Logbuch #16 – Woche 4

theaterwredeResidenz #16

Einstieg / Überblick Nach den langen Improvisationen vergangener Woche nehmen wir uns vor, einzelne Elemente genauer zu untersuchen. Dabei geht es zum einen darum, Ideen, die im Warm-up aufkamen, als auch die Spielregeln von einigen Szenen zu klären. Schließlich ging es auch für uns in dieser Woche auch darum an einer Dramaturgie für die bereits gefundenen Formate zu arbeiten, die … Read More

Logbuch #16 – Woche 3

theaterwredeResidenz #16

Einstieg/ Überblick Als Einstieg in die neue Woche machen wir eine Assoziationsrunde zu den Überbegriffen des Projektes: Lecture, Festival, Performance. Dies hilft uns, uns zu verorten und in Vergessenheit geratene Schwerpunkt neu zu sortieren bzw. erneut anzuschauen. Was ist uns hiervon wichtig, wo wollen wir weiter investieren? Aus dem selben Grund wird die Stichwort-Cluster-Wand neu sortiert.   Es werden gedankliche … Read More

Logbuch #16 – Woche 2

theaterwredeResidenz #16

Einstieg / Überblick In unserer zweiten Woche setzten wir unseren Fokus auf die Auseinandersetzung mit One-to-One-Performances anderer Künstler und entwickelten eigene Formate, die wir im Selbstversuch und an Gästen testeten. Hand in Hand mit unseren Ideen für One-to-One-Performances geht die Frage, wie ist der Ort beschaffen und gestaltet an dem wir agieren werden oder schaffen wir eigene Räume? Wir entwickelten … Read More

Logbuch #16 – Woche 1

theaterwredeResidenz #16

In der ersten Woche widmen wir uns sowohl der Darstellung von Erinnerungen, als auch dem Austesten unterschiedlicher Methoden Zuschauerkontakt aufzubauen und Befragungen durchzuführen. Erste Ansätze von Interviewstrategien werden untersucht. Auch der Kassettenrekorder als Aufnahme- und Abspielgerät von Erinnerungs-Schnipseln wird in den Fokus genommen. Was ist hier möglich? Was ist interessant?   Als Inspirationsquellen dienen uns eine Arbeitsmethode der finnischen Theatermacherin … Read More