Logbuch #30 Woche 4

theaterwredeResidenz #30

Woche  04. WHATYOUSEEISWHATYOUGET Logbuch Anta Helena Recke, Elisabeth Hampe, Frieder Blume, Joana Tischkau Ausgangspunkt im Bezug zu Arbeiten weißer europäischer Choreograf*Innen welche  in   Gruppen und Solo Arbeiten ihre Körper auf ihre potentielle Bild und Objekthaftigkeit sowie Gemeinschaftsstiftendes Potential hin untersuchen. Eine Gruppe weißer Körper auf der Bühne repräsentiert die Gesamtheit der Menschheit, da der weiße Körper als neutral, unmarkiert und … Read More

Logbuch #30 Trailer

theaterwredeResidenz #30

Trailer WHATYOUSEEISWHATYOUGET Trailer Anta Helena Recke, Elisabeth Hampe, Frieder Blume, Joana Tischkau  

Logbuch #30 Woche 3

theaterwredeResidenz #30

Woche  03. WHATYOUSEEISWHATYOUGET Logbuch Anta Helena Recke, Elisabeth Hampe, Frieder Blume, Joana Tischkau Die dunklen Deutschen -ausführliche Recherche zu Schwarzen Deutschen Musiker_innen und Medienpräsenzen in Deutschland zwischen 1950 und 2005 Prinzipien die sich dabei herauskristalisieren: –  Schwarze Körper als Symbol für weiße Bewegungsfreiheit –   Häufig dienen bei den Musikprojekten Schwarze Performer_innen als äußere Hülle und weiße männliche Produzenten oder DJ’s … Read More

Logbuch #30 Woche 2

theaterwredeResidenz #30

Woche  02. WHATYOUSEEISWHATYOUGET Logbuch Anta Helena Recke, Elisabeth Hampe, Frieder Blume, Joana Tischkau 14.07-23.07.2017 Colonastics© Zum Trailer Praxis: Zumba Stunde/Ginga/HipHop Dance-Fitness Literatur: Turnen in South West Africa (dt. Kolonie) Gertrud Pfister Colonialism and the Enactment of German Identity-Turnen in Southwestafrika Recherche anderer ‚bastadisierter’ Körper und Fitnesspraktiken (Jiu Jutsu, Mallakambh/Chinese Pole/Pole Dance/Pole Fitness, Oriental Dance/American Tribal Dance, Yoga( Modern Posture Practice/Post-Yoga) … Read More

Logbuch #30 Woche 1

theaterwredeResidenz #30

Woche  01. WHATYOUSEEISWHATYOUGET Logbuch Anta Helena Recke, Elisabeth Hampe, Frieder Blume, Joana Tischkau 07.-09.07. Ideen sammeln, Wochenplan überarbeiten, Mentoren Treffen Kennen lernen, einen Einblick ins gegenseitige Arbeiten bekommen, gemeinsame Interessen austauschen Gemeinsame Interessen: Schwarze Identität in Deutschland, Repräsentationen Schwarzer (Deutscher) in Medien und Popkultur, Deutsche (Schwarze) Musikgeschichte, Körperliche Aspekte rassifizierter Zuschreibungen 09.-13.07. TPFKAWY/WHAT.YEAH. Review des vorausgegangen Materials -Enthumanisierung & Fragmentierung … Read More