Info

Was und wer macht flausen+?

Das Modellprojekt flausen+ wurde 2011 am theater wrede + in Oldenburg mit dem Ziel gegründet, bestehende Lücken im Bereich der Förderung und Qualifizierung von Theaterschaffenden der freien darstellenden Künste zu schließen. Mit dem Modell der flausen+stipendien gibt flausen+ professionellen darstellenden Künstler:innen die Möglichkeit, durch ein Forschungsstipendium frei von Aufführungs- und Ergebniszwängen ein Thema oder eine Form erforschen und erproben zu können.

Das flausen+headquarter koordiniert als zentrales Büro die Ausschreibung und Durchführung aller Stipendien mit den Residenzhäusern, darüber hinaus auch Koproduktionen, Austauschprogramme sowie die konzeptionelle und organisatorische Mitarbeit an flausen+festivals und flausen+kongressen, die im jährlichen Wechsel von Partnertheatern veranstaltet werden. Ebenso realisiert das hq-Team gemeinsam mit 19 Theaterhäusern die in der Pandemie geschaffene Residenzförderung im Rahmen von Neustart Kultur: #TakeHeart, gefördert vom Fonds Darstellende Künste. Programme im Bereich des europäischen und internationalen Austauschs sowie ein Touring-Programm sind in Entwicklung.

Hinter dem Modellprojekt flausen+ steht ebenso ein bundesweites Netzwerk kleiner und mittlerer Theaterhäuser, welches derzeit aus 30 Mitgliedern besteht. Für den Ausbau dieser überregionalen Netzwerk-Arbeit erhält flausen+ - gemeinsam mit anderen bundesweiten Theaternetzwerken - seit Anfang 2021 die Förderung des Bundes „Verbindungen fördern“ des BFDK, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.


winfried   wrede




künstlerische Leitung & Geschäftsführung

Mail: wrede@flausen.plus

Tel.: 0441 99 87 96 21


hanna
hermes


#TakeHeart
Residenzförderung

Mail: takecare@flausen.plus

Tel.: 0441 99 87 96 25

Erreichbarkeit: 9.30 - 16.00 Uhr


anne         seiler


flausen+stipendium
flausen+modelle

Mail: anne.seiler@flausen.plus

Tel.: 0441 99 87 96 22

Erreichbarkeit: Mo-Fr 9.30 - 15.30 Uhr


felix worpenberg

flausen+stipendien
flausen+modelle

Mail: felix@flausen.plus

Tel.: 0177 305 74 09

Erreichbarkeit: Di-Do 10.00 - 16.00 Uhr


julika     wagner

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Mail: presse@flausen.plus; julika.wagner@flausen.plus

Tel.: 0441 99 87 96 23

Erreichbarkeit: 9.30 - 16.00 Uhr


angelique huxol


#TakeHeart
Residenzförderung

Mail: takecare@flausen.plus

Tel.: 0441 99 87 96 26

Erreichbarkeit: 9.30 - 16.00 Uhr 


luzie             voß

Sekretariat // Projektassistenz

Mail: info@flausen.plus; luzie.voss@flausen.plus

Tel.: 0441 99 87 96 24

Erreichbarkeit: 9.00 - 13.00 Uhr


julia            balzert





Netzwerkarbeit

Mail: julia.balzert@flausen.plus

Tel.: 0441 99 87 96 24

Erreichbarkeit: Mo-Mi: 10.00 - 16.00 Uhr // Do: 10.00 - 13.00 Uhr


jürgen         eick




kulturpolitischer Sprecher

Mail: eick@flausen.plus


adressen

flausen+
headquarters

flausen+headquarters
Largauweg 1
26135 Oldenburg

flausen+
gGmbH

flausen+gGmbH
Klävemannstraße 16
26122 Oldenburg

#TakeHeart

#TakeHeart
Residenzförderung
flausen+headquarters
Largauweg 1
26135 Oldenburg


oder schreib uns direkt



    stay up to date

    newsletter