Woche 4

koordinationResidenz #70

Unsere vierte Woche ging rasend schnell vorbei: mit mehr Clownerie und Chaos.  Wir haben aber weiterhin  „rhizomartig“ geforscht, also ist auch unser viertes Logbuch in Form einer Mindmap gestaltet. Als Finale unsere Zeit in Bielefeld durften wir Freitag Abend eine letzte Forschungseinheit  mit Publikum erleben. Viel Freude wünschen wir euch beim Stöbern in unserem Gedankenlabyrinth.

Woche 3

koordinationResidenz #70

Fokus Luftartistik Unser drittes Logbuch ist in Form einer Mindmap gestaltet. Da wir „rhizomartig“ forschen, erscheint es uns naheliegend, unsere Gedanken auch auf diese Weise festzuhalten, so dass an jeder Stelle neue Verknüpfungen zu weiteren Themen entstehen können.

Woche 4

koordinationResidenz #68

more eel-lipsynch – shootings and editing. ______________________________________________________________________________ Spacing: The wall is not enough – since we work a lot with projections, we have to figure out the aesthetics of them.→ hologram like projection with laser gauze – doubling the image, making the gap visible → with more money and more time it would be interesting to do three or four layers to emphasize … Read More

Woche 3

koordinationResidenz #68

Bühnenversuche – tech week Eel-Dances. How to translate movement into light – and how is this interconnection influencing the movement?Using the gyroscope of the phone which detects the rotation of the phone, the colors of the lights can be changed by movement – a lot of finetuning. colors work the best, light intensitiy turns too much into strope vibewhat would … Read More

Woche 2

koordinationResidenz #68

Coaching mit Jasmin 22.07./ 23.07. Tasks:  Collective writing short presentations (videos, sound, choreography, try outs etc. etc.) based onwords/phrases/sentences from the collective writing: BARKING IN LETTERS: We discuss about the connection between eloquence and correct usage of language, which gets undermined by the speaker in this video OPEN MOUTHAntonia on stage, disinfecting her hands, opening her mouth, putting her whole … Read More

Woche 2

koordinationResidenz #70

Logbuch à la Tagebuch… Ablaufbeschreibungen und fließende Gedanken „ Meine Verletzlichkeit macht mir keine Angst mehr, weil ich sie nicht mehr mit Schwäche verwechsele.“ Isabel Allende Einstieg in die WocheDer Begriff Rhizom kam wieder in unser Gespräch.Er begleitet uns eigentlich schon seit Beginn dieser Forschungsreise. Als philosophisches Modell unterscheidet er sich von dem Baummodell.Baummodell – Hierarchie – Unterordnung –  zielstrebig – eher männlich?Rhizommodell … Read More

Woche 1

koordinationResidenz #70

Ankommen: Nach einem herzlichen Empfang im Theaterlabor Bielefeld widmen wir uns dem Ankommen auf verschiedenen Ebenen: Im Körper, im Raum, im Thema und unserer Forschungspraxen und Arbeitsstrukturen. Wie kommen wir im Körper an? Die Woche beginnt mit einem körperlichen Input von unserem Mentor:  Verschiedene Kunstformen wie Schauspiel, Musik, Akrobatik und Clownerie verbinden sich in einem Warming up. Erste Impulse für die … Read More