Logbuch #2 – Woche 3

theaterwredeResidenz #02

WEEK 3: MAPS: Materialising the speechless Diplomat After discussing the ways in which the methodology of a collective could function in relation to the topic of the Body of a Diplomat, we decided to look for new strategies in order to translate ideas into practice. This involved contextualising and de-contextualising the activities and relationships of the diplomat to their environment. … Read More

Logbuch #2 – Woche 2

theaterwredeResidenz #02

WEEK 2: DEVELOPING SPATIAL PRACTICES: MAPPING AND NEGOTIATING The week started with the arrival of Anna Hasche (interior architect, PL/DE) and Joe Wild (movement practitioner, GB). On their arrival we shared our individual experiences of the previous week through a mapping exercise. Each collaborator presented an interpretation of the previous week using different formats to communicate events as they experienced … Read More

Logbuch #2 – Woche 1

theaterwredeResidenz #02

WEEK 1: WORKING TOGETHER: INTERDISCIPLINARITY & IGNORANCE As if diplomats visiting from our different countries, Andrew Graham (performer, FR/GB), Efrosini Protopapa (choreographer and writer, GR/GB) and Susanna Recchia (dance artist and teacher, IT/GB), were picked up at Bremen airport by Kathrin Felzmann (applied theatre practitioner, DE), who had arrived a day before; the group then made its way to Oldenburg … Read More

Logbuch #1 – Woche 4

theaterwredeResidenz #01

TAG 29, 21.03.2011 (…) Nach einem längeren Technikteil erfinden wir spontan ganz neue Szenen für die mittlere Ebene, bei der Tänzerin und Schauspieler in den Hockern sitzen. Ganz deutlich wird das Bild, in dem Wolfgang einen Text mit Lautstärkeschwankungen spricht. (…) Es ist offizieller Frühlingsanfang und der Tag ist so sonnig und warm, dass wir gute Laune bekommen. TAG 30, … Read More

Logbuch #1 – Woche 3

theaterwredeResidenz #01

TAG 15, 07.03.2011 (…) Alles stagniert irgendwie. Wir kommen weder vor- noch rückwärts. Am Abend langes Gespräch mit Winfried, in dem nochmals alles beleuchtet wird. Wir stellen uns dieselben Fragen und diskutieren die vorhandenen Schwierigkeiten. Jetzt ist ein Punkt erreicht, an dem wir so viel Feedback bekommen haben, dass wir uns erstmal selbst wieder sortieren müssen. Schwierige Aufgabe für die … Read More

Logbuch #1 – Woche 3

theaterwredeResidenz #01

TAG 21, 13.03.2011 Frei außer Peter. Peter transferiert viele der aufgenommenen Texte. Beats programmiert. Es entsteht eine dramaturgische Linie für die Komposition. Strukturelle Arbeit. Entwicklung von Klangflächen.

Logbuch #1 – Woche 2

theaterwredeResidenz #01

TAG 8, 28.02.2011 Teamtreff mit Winfried und Martin Stiefermann. Auswertung der ersten Woche. (…) Fazit: Wir sollen weiterarbeiten. Tun wir auch. TAG 9, 01.03.2011 Wir verfolgen den Ratschlag von Martin Stiefermann und improvisieren. Daraus ergibt sich, dass wir eine Idee weiter verfolgen. Der Darsteller manipuliert die Tänzerin. (…) Nora hat vom Proben blaue Hüftknochen bekommen. Abhärtung… TAG 10, 02.03.2011 (…) … Read More

Logbuch #1 – Woche 1

theaterwredeResidenz #01

TAG 1, 21.02.2011: Alle lernen sich kennen – und das ist gut so. Wir besprechen ausführlich unsere künstlerischen Ansätze und die Arbeitsweise während des Stipendiums. Winfried: “Der Mensch ist nur Ton und Bewegung – mehr nicht.”(…) TAG 2, 22.02.2011 (…) Hocker installiert. Suche nach einer Grundsituation. Hocker als Inseln im Raum. Beide Figuren haben dadurch ihren eigenen Raum – abgegrenzt. … Read More