Fabian Lettow

(*1978 in Essen) arbeitet seit 2005 als Autor, Regisseur, Dramaturg und Theaterwissenschaftler. Er studierte Geschichte, Theaterwissenschaft und Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum und in Coventry, England. Als wissenschaft-licher Autor publiziert er regelmäßig Aufsätze und Essays und unterrichtet als Dozent u.a. in der Theaterwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum. Von 2006 bis 2010 arbeitete Fabian Lettow als Dramaturg am Schlosstheater Moers. Zusammen mit dem von ihm mitgegründeten Theaterkollektiv kainkollektiv (www.kainkollektiv.de) inszeniert Fabian Lettow vornehmlich selbst entwickelte Projekte (Performances, Ausstellungen, Opern, Installationen) in der Freien Szene und in Stadttheatern in NRW (u.a. am Ringlokschuppen Ruhr Mülheim, FFT Düsseldorf, Schauspiel Dortmund, Schlosstheater Moers, Schauspiel Bochum) sowie in den letzten Jahren verstärkt im Ausland, so zuletzt in Polen, Kamerun und Kroatien. Fabian Lettow lebt in Bochum.



mehr über Fabian Lettow

mentor:in bei


  • #13Ehrgefühl – ein Probe-Labor zwischen Kunst und Wissenschaft
    In einem transdisziplinären Probe-Labor zur Arbeit an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft widmet sich diese Gruppe dem gemischten Gefühl „Ehrgefühl“. Als komplexe Emotionsgebilde spiegeln `gemischte Gefühle´ auch die zunehmende Komplexität unserer Welt wieder. Das Probe-Labor wird so zu einem... weiterlesen
    21.07. - 20.08.14