#09 Gewirke weltweit – Aktion globale Familie

Gemeinsam mit Kindern ab 8 Jahren und ihren Familien setzte diese Gruppe mit ihrer Forschung an der globalen Vernetzung und der Komplexität lebensbestimmender Systeme an: Inwiefern erfahren sich Kinder bereits in ihrer Rolle als global player? Und wie kann die heute schon so frühe Verstrickung in das Weltgewirke in einem theatralen Format für Kinder erfahrbar gemacht werden?

Für ihr Projekt hatte sich die Gruppe Familien in Oldenburg gesucht, die im gemeinsam an dem Theaterprojekt mitwirken wollten.


während der residenz

logbücher

Jede Woche ihres Stipendiums gibt die Gruppe einen Einblick in ihren Forschungsprozess.

Stipendiat:innen

GODZILLAS im NebelSilvie Marks, Johannes Schleker, Silvia Pahl und Klaus Wilmanns


Residenztheater


zeitraum

28.04.2014, 19h00 makingOFF#09
02.04.- 30.04.14


[video_popup url="https://flausen.plus/MO/MO09.m4v" text="play"]
forschungsergebnisse

makingOFF

Beim makingOFF gibt die Forschungsgruppe in „Gewirke weltweit – Aktion globale Familie" Einblicke in ihren Forschungsprozess und stellen Ausschnitte aus ihrem Arbeitsprozess vor, die diskutiert werden können. Alle Interessierten sind dabei herzlich eingeladen, sich mit der Gruppe über ihre Forschungsarbeiten auszutauschen.


mentoring

Sibylle Peters

ist Künstlerin und Wissenschaftlerin. Sie leitet das Forschungstheater im FUNDUS THEATER Hamburg und das angegliederte Graduiertenkolleg “Versammlung und Teilhabe. Urbane Öffentlichkeiten und performative Künste” (Bereich kulturelle Bildung und Forschung). Als Performerin und Regisseurin hat sie international zahlreiche Projekte realisiert –... weiterlesen