Logbuch #18 – Woche 2 – Dienstag

Wir haben nochmal neu probiert, wie wir sinnstiftendes Chaos herstellen können nach der
geordneten Befehlskette, wie wir Groß-Bölting Text von Lisa unterstützen können (statt sie zu dekonstruieren), um den Perspektivwechsel von Befehlskette Beweisführung zur Infragestellung des Prozesses (Verteidigung) hinzukriegen.

Ergebnis eines ersten Ablaufs
1. Telefongespräch Musoni und Murwanashyaka, Simon im Publikum, Konradin auf Bühne,
Handys auf laut. Bühne: Material ist dabei Inventurmässig angeordnet und wird von den Ladies
zum Gerichtssetting gebaut.
2. Direkter Übergang in Busurungi Befehlskette, bis zur Beanstandung Übersetzung (Unterbrechung
nur auf privater Spielebene)
3. Konradin fängt Plädoyer der Staatsanwaltschaft an der Stelle: “FDLR begreift sich als
Befreiungsorganisation” macht es durch bis Ende (“lebenslange Haft”) Sprung zu “Dies ist ein besonderer Prozess” (Paralelle – Konradin spricht über Busrungi // Bühne: Lisa baut Bühne um (mit den anderen) wartet auf Stichwort Konradin “kein normaler Prozess”, um mit Groß-Bölting Text einzusteigen)
4. Lisa Groß-Bölting Monolog mit Mikro. Konradin ohne Mikro, Einschub Konradin bei
“lebenslang.”
5. Kathrin spricht bei Konradin mit. Kathrina und Simon gucken zu. (zu überprüfen)
6. Stille, Noten sortieren, Trio findet sich und spielt Arie bis falscher Afrikaner.
Konradin sagt die ersten Sätze des Plädoyers (Nürnberger Prozess – “Stuttgart 2015” an anderer Stelle den Abschnitt zur “Weltbevölkerung”)
Simon wandert zum Trio.
7. Söldnertruppe – Simon spielt Wissmann, sortiert die Stühle, beschreibt dass die alle chaotisch sind. „Wie das hier aussieht, Aufräumen, muss man alles selber machen. Die sind aufmüpfig, da muss man mit harter Hand durchgreifen. Ich tanz ja auch gerne mal mit, aber jetzt gehts an die Arbeit. Wo ich keinen Weg finde da bahne ich mir einen. Belohnung wenn wir plündern, paar Frauen, paar Rinder. Sonst werden ihr gehängt.“
Konradin nimmt Mikro und befragt als Richter den Zeugen Wissmann. Zurück in den Prozess. Wissmann will Lisa hängen, Trio sitzt auf Stühlen in Reihe. (Trio probiert Rezitativ).
……..
Danach könnte sich eventuell Zeugenbefragung Zeugin Z1 anschließen?