residenzen

das ziel

Residenzförderung in kooperation mit dem fonds darstellende künste

In Zusammenarbeit mit dem Fonds Darstellende Künste intensiviert flausen+ die Zusammenarbeit von künstlerischen Zusammenschlüssen mit freien Produktionsorten – in städtischen wie auch ländlich geprägten Gebieten. Es geht darum Synergien zu schaffen und Partnerschaften zu stiften. Im Mittelpunkt steht nicht das Ergebnis sondern das künstlerische Experiment und die praktische Untersuchung von Konzepten. 

das prozedere

was wird gefördert?


Befördert werden ergebnisoffene Vorhaben wie künstlerisch-experimentelle Labore und Konzeptentwicklungen für kommende Produktionen, die in einer Residenz bzw. in Verbindung zu einem Residenzort stattfinden.

wer kann sich bewerben?

frei professionell produzierende darstellende Küntstler:innengruppen aller Genres und Sparten, die in Verbindung mit einem Produktionshaus unseres Netzwerkes stehen. 

voraussetzungen?

Antragsteller:innen müssen bereits in mit öffentlich geförderten Mitteln Projekten der Freien Darstellenden Künste mitgewirkt haben und eine Residenzbescheinigung eines der Produktionshäuser unseres Netzwerks vorweisen können.

Förderumfang

Für die Künstler:innen stehen in der Förderung durch den Fonds Darstellende Künste 9.000 € für den Zeitraum von einem bis max. drei aufeinanderfolgenden Monaten zur verfügung.

antragstellung

Die Antragstellung erfolgt online beim Fonds Darstellende Künste.

Antragsfrist:

  • 15. April 2024

Genaue Informationen zu Formularen und die FAQs gibt es hier.

 

Jury

Die Jury im Programm der Residenzförderung setzt sich aus Mitgliedern des Kuratoriums des Fonds Darstellende Künste zusammen.

die residenzorte

Produktionshäuser

  • Ein Ding der Möglichkeit (Salderatzen)
  • E-WERK (Freiburg Breisgau)
  • FITZ Zentrum für Figurentheater (Stuttgart)
  • Freies Werkstatt Theater (Köln)
  • Jahrmarkttheater (Altenmedingen)
  • Libken Denk- und Produktionsort (Gerswalde)
  • LOFFT – DAS THEATER (Leipzig)
  • META Theater (Moosach)
  • OFF Bühne Komplex (Chemnitz)
  • Orangerie Theater (Köln)
  • Schaubude (Berlin)
  • Schaubühne Lindenfels (Leipzig)
  • schloss bröllin (Fahrenwalde)
  • Schwere Reiter (München)
  • Sensemble Theater (Augsburg)
  • Societaetstheater (Dresden)
  • Sprechwerk Off Bühne (Hamburg)
  • TanzLabor ROXY (Ulm)
  • Theater Combinale (Lübeck)
  • Theater im Ballsaal (Bonn)
  • Theater in der Kurve (Neustadt/Weinstrasse)
  • Theater neben dem Turm (Marburg)
  • Theaterwerkstatt Pilkentafel (Flensburg)
  • theater wrede+ (Oldenburg)
  • TOR 6 Theaterhaus / Theaterlabor (Bielefeld)
  • Unser Theater (Schwabhausen)
  • Villa Wigman (Dresden)
  • Volksbühne am Kaulenberg (Halle/Saale)
  • WIESE eG (Hamburg)