#42

Ornamentale Klanggestalt

Am Anfang jeder Performance steht ein neues Schuhwerk – mit Geräuschen, Klangmustern, Bewegungsmöglichkeiten. „Ornamentale Klanggestalt“ stellt diese Charakteristika weiblichen Rollenbildern gegenüber und forscht an Rezeptionen neuer Klänge und damit einhergehenden Bewegungsabläufen. Sie sagen, dass abhängig von Boden und Fußbekleidung der Sound weibliche Collagen verstärkt. So entstehen, eine eigene Partitur. Diese Symbiose, verkörpert in die zeit 2003 bestehene Performance Duo TallBlondLadies, wird von einer Musikerin und einer Videokünstlerin repräsentativ begleitet und führt so zu einem Klang- und Bildteppich, der mit einem Livemoment verwoben wird.

stipendiat:innen

TallBlondLadies:
TBL (Anna Berndtson & Irina Runge), Kathrin Jobczyk, Corinna Siebert

making off

01.08.2020 00:00 Uhr

zeitraum

04.07. –
02.08.2020

stipendientheater

theater wrede+
in Oldenburg

Mentor:in

Lea Martini

arbeitet als Choreografin und Tänzerin und lebt in Berlin.

Ihr immer …

logbücher

Jede Woche ihres Stipendiums gibt die Gruppe einen Einblick in ihren Forschungsprozess.