stipendium

flausen+

flausen+stipendium

jetzt
bewerben

Image
bewerbungszeitraum

15.12.2020
-01.03.2021



bewerbungszeitraum

15.12.2020
-01.03.2021

und dann?

Meist im April hat die Vorjury die Bewerbungen gesichtet und spricht 18 Einladungen zum finalchoice# in Oldenburg aus.

nächste runde!

Ende Mai wird beim finalchoice# von jeder Finalist*innengruppe ihre Forschungsidee in einer Kurzpräsentation auf der Bühne vorgestellt und Fragen der Jury zu ihrem Forschungsansatz beantwortet.

wuhuuu!

Am Tag nach dem finalchoice# kommt die Jury zusammen und entscheidet über die Vergabe der flausen+stipendien. Die ausgewählten Stipendiat*innen werden danach umgehend informiert.


auswahlverfahren

finalchoice

jedes jahr wieder

Zwischen Dezember und März jeden Jahres können sich Künstler*innen auf die flausen+stipendien bewerben. Die Vorjury wählt aus allen Bewerbungen 18 Gruppen aus, die dann zum finalchoice# eingeladen werden.

bühnenpräsentation

Das finalchoice gibt Künstler*innen die Chance, ihre Forschungsideen auf der Bühne zu präsentieren. Jede eingeladene Gruppe erhält 5 Minuten Präsentationszeit und 3 Minuten Jurygespräch, um von ihren Forschungsprojekten zu überzeugen.

persönliches feedback

flausen+ ist es wichtig, nach jedem Schritt des Bewerbungsvorgangs die Möglichkeit von persönlichem Feedback zu bieten. Wurde das Projekt einer Künstler*innengruppe nicht genommen, kann diese an dem Projekt arbeiten und sich mit der überarbeiteten Version noch einmal bewerben – oder auch ein komplett neues einreichen.